Login

 

Unterstüzt den SVT 

Hilf unserem Verein auf Klubkasse.de

absberg vs Theilenhoden

23.03.2013

Die besten Führungschancen hatten Dieter und Manuel Selz, doch der eine scheiterte am starken Gästekeeper Rachinger (20.) und der andere wuchtete nach einem Abwehrschnitzer den Ball über das Tor (25.). Auf der anderen Seite parierte „Jackson“ Walter einen schön getretenen Freistoß von Michael Minnameier (35.). Wenig später trug Theilenhofen den schönsten Angriff des Spieles vor. Über Jungmeier, Walter, Schuler, kam die Flanke casino online zu Michael Minnameier, der den Ball direkt mit dem Fuß über "Jackson" Walter ins Tor hebte, aber  der  Unparteiische entschied auf Abseits.

Nach der Pause versuchte Absberg die Bemühungen zu intensivieren. Ließ die TSV-Viererkette mit den Innenverteidigern nahezu keine Torchancen zu, kam das Offensivspiel einfach Get into the online online casino action at 888. nicht in Fahrt. Die größte Führungschance hatte Tobias Ritzer, der sich sehenswert durchsetzte, dessen Linksschuss aus 18 Metern aber über das Tor ging (86.). Schlussendlich ist festzuhalten, dass beide Mannschaften den Sieg nicht verdient hatten, Theilenhofen in der 1.Halbzeit und Absberg in der 2. Halbzeit leichte Feldvorteile hatte und es somit bei der gerechten Punkteteilung blieb. Die Club-Freundschaft wurde beim anschließenden traditi­onellen TSV-Bockbierfest des TSV begossen.